Rechtsanwalt Clemens D. Schlotter

LL.M. (University of Strathclyde, Glasgow, UK)

Certified Professional Renewable Energy Finance (CPREF)

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Münster, Potsdam und Speyer

Juristische Staatsexamina in Brandenburg und Berlin 

Master of Laws im IT- und Telekommunikationsrecht an der University of Strathclyde (Glasgow, UK)

Zertifizierter Experte Finanzierung Erneuerbare Energien (Frankfurt School of Finance and Management)

2002-2007 Stellvertretender Referatsleiter in der Rechtsabteilung Telekommunikation der Bundesnetzagentur in Berlin

2007-2013 Wirtschaftsanwalt in Moskau, Russische Föderation als Partner bei Beiten Burkhardt Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Anwaltskanzlei “Egorov, Puginsky, Afanasiev und Partner”, RSS & Partners.

seit 2014 Beratung zu Investitionen in der Bundesrepublik Deutschland, Großbritannien und Finnland.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch

Publikationen/Fachvorträge: u.a.

Schlotter, In: Berliner Kommentar zum Telekommunikationsgesetz (Hrsg. Prof. Dr. mult. F.J. Säcker, 1. und 2. Auflage (2009), Verlag Recht und Wirtschaft GmbH, Frankfurt a.M.)

Schlotter/Silin, Corporate Compliance in Russland, in CCZ 4/2010, p. 139ff.

Empfehlungen:

“Best Lawyers“ (Russland, 2013)

“Legal 500 EMEA“ (Russland, M&A, 2013)